Vision und Mission

Vision

Die Logistikindustrie wird von allen Teilen der Gesellschaft als unverzichtbarer und positiver Bestandteil der Weltwirtschaft anerkannt.

Mission

Alle Menschen werden den Beitrag der Logistikindustrie für die zukünftige ökologische, soziale, kommunikative und wirtschaftliche Entwicklung der Weltgemeinschaft wertschätzen. Der Club of Logistics e.V. ist überparteilich und vertritt keine nationalen Interessen. Er betreibt Lobbyarbeit für die Logistikindustrie.

Dazu fördert er den Austausch und Dialog mit einflussreichen Personen innerhalb der Logistikindustrie, sowie zwischen Logistik, Politik und Gesellschaft, auf nationaler und internationaler Ebene. Damit prägt der Club das Bild der Logistikindustrie innerhalb der Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Forschung entscheidend mit. Wissend um die Wechselwirkungen zwischen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Entwicklungen betrachtet der Club Trends aus der Perspektive der Logistikindustrie. Er erörtert die Entwicklungen und zeigt die Konsequenzen für alle Beteiligten auf.

Der Club of Logistics e.V. ist der Impulsgeber der Logistikindustrie. Er fordert und fördert die Beseitigung der bestehenden negativen, strukturellen, umweltpolitischen und sozialen Wahrnehmungen. Dies geschieht im Rahmen seiner Veranstaltungen.